Herzlich willkommen

Im Bezirk Einsiedeln/SZ auf ungefähr 960 Metern über Meer gelegen, das Viertel Gross überblickend, liegt an einem Südhang das Stück Land mit dem Namen „Müserberg“. Seit Jahrhunderten wird auf diesem schönen Flecken Erde Landwirtschaft betrieben.

Ab Mai 2016 und einem Unterbruch von dreissig Jahren wird nun ein Teil des „Müserbergs“ wieder von der erweiterten Eigentümerfamilie Kälin bewirtschaftet werden. In den ersten drei Jahren ist das Ziel, den kleinen biologisch geführten Nebenerwerbsbetrieb stetig aufzubauen und zu positionieren. Dabei sollen auf dem breit abgestützten Hof mehrere Betriebszweige entstehen, deren hochwertige Erzeugnisse regional verkauft und deren Nutzen Menschen, Tieren und der Landschaft zugutekommen. Mit dieser Philosophie erhoffen wir uns, einen längerfristigen Fortbestand des „Müserbergs“ für weitere Generationen in einem für die Landwirtschaft fordernden Umfeld zu sichern.


Der Hof

Der Name „Müserberg“ geht angeblich ungefähr auf das Jahre 1750 zurück, als Josef Kälin, der Müser (Mäusefänger) genannt wurde, Besitzer der Liegenschaft gewesen sei.

Der Hof  ›

Betriebszweige

Nebst einem Projekt zur ökologischen und landschaftlichen Aufwertung werden auf dem Hof Vieh gehalten, Christbäume angepflanzt sowie als Hauptbetriebszweig Nahrungsmittel angebaut.

Betriebszweige  ›

Über uns

Ich freue mich riesig auf die Herausforderung der Hofübernahme und fühle mich geehrt, auf dem "Müserberg" - der allen in der Familie sehr am Herzen liegt - Landwirtschaft betreiben zu dürfen.

Über uns ›